Datenschutz

Teil 1 – Allgemein

1.Einführung und Kontaktdetails

1.1 Alle Firmen innerhalb der iep wohnen Gruppe, die iep wohnen GmbH & Co. KG, iep wohnen bau GmbH, iep wohnen Verwaltungs GmbH sowie die OS-Bauprojekt GmbH – nachstehend iep wohnen genannt – erläutern Ihnen in dieser Datenschutzerklärung, wie Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden, wenn Sie:

  • sich für den Erhalt von unserem Newslettern anmelden,
  • Interesse an einem unserer Bauvorhaben äußern und Information zu diesem oder anderen Projekten anfordern und
  • mit uns einen Vertrag schließen

1.2 Der sorgfältige Umgang mit Ihren Daten ist uns wichtig. Daher ergreifen wir technische und organisatorische Maßnahmen um Ihre Daten vor unbefugten Zugriffen und Verwendungen zu schützen. Nehmen Sie sich die Zeit, unsere Datenschutzerklärung sorgsam zu lesen.

1.3 Verantwortliche Stelle für die von uns durchgeführten oder in unserem Namen durchgeführten Verarbeitungen personenbezogener Daten ist die:

iep wohnen GmbH & Co. KG
Röntgenstraße 26
71229 Leonberg

Geschäftsführer: Stephan Schwarz
Telefon: 07152/30 79 66-0
E-Mail: info@iep-wohnen.de

Bei Fragen zur Datenverarbeitung können Sie sich jederzeit unter datenschutz@iep-wohnen.de an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

2. Zu den Inhalten

Die iep übernimmt keine Gewähr für die Aktualität und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Wir behalten uns ausdrücklich vor, Teile der Seite ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

3. Welche Kategorien personenbezogener Daten verarbeiten wir?

3.1 Bei personenbezogene Daten handelt es sich um alle Informationen die Ihnen als natürliche und juristische Person zugewiesen werden können.

Wir verarbeiten Ihre Daten abhängig davon, in welchem Verhältnis Sie zu uns stehen. Diese beschreiben wir nachfolgend:

  • Wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden, verarbeiten wir Ihre E-Mail-Adresse
  • Wenn Sie Interesse an unseren Angeboten zeigen, verarbeiten wir Ihren Namen, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse sowie weitere personenbezogene Daten, die Sie uns freiwillig über Kontaktformulare zukommen lassen, z.B. was für eine Immobilie Sie suchen, Ihr Wunsch-Bezugsdatum oder Ihren möglichen Preisrahmen.
  • Wenn Sie bei uns gekauft haben oder sich derzeit in der Kaufabwicklung befinden, verarbeiten wir zusätzlich zu den oben genannten Daten Ihre Steuer-ID, das Geburtsdatum, den Geburtsort sowie ggf. Auskünfte über die Finanzierbarkeit der Immobilie. Dies beinhaltet auch die Weitergabe dieser Daten an den Notar.
  • Wenn Sie unsere Webseite besuchen, verarbeiten wir Ihre Daten. Weiter Informationen entnehmen Sie Teil 2, Abs. 4 unserer Datenschutzerklärung.
  • Wir verarbeiten außerdem zusätzliche Daten aus öffentlichen Registern, z.B. Adressdaten, Grundbuchdaten, etc.
  • Wir verarbeiten zudem personenbezogene Daten, die wir aus öffentlich zugänglichen Quellen (z.B. Telefonbücher, Melderegister, Internet, Presse oder anderen Medien) zulässigerweise entnommen, erhalten oder erworben haben und verarbeiten.

4. Für welche Zwecke verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

4.1 Wir verarbeiten die oben genannten Daten für folgende Zwecke:

  • Versenden von Newslettern und anderen Mailings per E-Mail und Post
  • Versenden und Anzeigen von auf Sie zugeschnittenen Informationen – basierend auf den Daten, die Sie uns mitgeteilt haben – sowie zu den Projekten, an denen Sie Interesse gezeigt haben und anderen Projekten via E-Mail, Post und Telefon
  • Versand von Einladungen zu Veranstaltungen, Messen, Richtfesten, Spatenstichen etc. im Zusammenhang mit den Projekten, an denen Sie Interesse gezeigt haben oder ähnlichen Projekten
  • Vorbereitung, Abschluss und Durchführung von Kaufverträgen, ggf. Auswertung Ihrer Auskünfte über die Finanzierbarkeit der Immobilien
  • Verwaltung unserer Kundenbeziehung mit Ihnen, z.B. Kommunikation mit Ihnen bezüglich eines bestimmten Projekts
  • Versand von Weihnachtskarten und Glückwunschkarten zur Geburt
  • Ausführung von Markt- und Kundenanalysen, Umfragen und Erstellung von Statistiken und unsere After-Sales-Umfrage
  • Erfüllung unserer gesetzlichen Pflichten, Geltendmachung und Durchsetzung von Rechtsansprüchen und Verteidigung gegen Rechtsansprüche
  • Weitergabe Ihrer Daten an kooperierende Vertriebspartner, die diese Daten wiederrum in unserem Auftrag und explizit für unsere Projekte verarbeiten und Sie, als unsere Interessenten ggf. kontaktieren.
  • Während der Bauphase und nach Fertigstellung werden Fotos (z.B. von Richtfesten, Spatenstichen, etc.) zu Referenzzwecken erstellt, veröffentlicht und gespeichert.

5. Wann werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht?

5.1 Nach den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen werden Ihre Daten zur Erfüllung der oben genannten Daten bei uns gespeichert. Anschließend werden Ihre Daten gelöscht. Dies bedeutet dass einige Daten länger aufbewahrt werden als andere Daten.

5.2 Wenn Sie einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben, werden Ihre Daten im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben und unter Anderem für den Gewährleistungszeitraum bei uns verwahrt um unseren vertraglichen Pflichten nachzukommen wie z.B. im Falle eines Mangelanspruches.
Dies bedingt auch, dass Daten an Dritte (z.B. Handwerker, Ingenieure, Rechtsanwälte,…) weitergegeben werden.

5.3 Wenn Sie mit uns in einer Geschäftsbeziehung in Verbindung stehen, verarbeiten und speichern wir Ihre Daten z.B. zur Vertragsabwicklung.

Dies bedingt auch die Weitergabe an Dritte (z.B. für die Kommunikation während des Bauablaufes)

6. Auf welcher rechtlichen Basis verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

6.1 Die Datenverarbeitung erfolgt aufgrund Ihrer Anfrage, zur Auftragsanbahnung und –abwicklung, aufgrund Ihrer Anmeldung zu unserem Newsletter bzw. aufgrund einer bereits bestehenden Geschäfts-/Vertragsbeziehung.

6.2 Bestimmte Datenverarbeitungsvorgänge, z.B. der Versand von Marketingmaterialien und Informationen über uns oder unsere Vertriebspartner sowie das Führen von Statistiken, basieren auf Ihrer Einwilligung.

7. Wem gegenüber legen wir Ihre personenbezogenen Daten offen? 

7.1 Sollten Sie sich als Newsletterabonnent registriert haben, werden Ihre personenbezogene Daten innerhalb der iep wohnen und externen Firmen (z.B. IT Serviceprovidern, CleverReach,..) zur Verfügung gestellt.

7.2 Unternehmen z.B. öffentliche Einrichtungen denen wir Ihre personenbezogenen Daten offenlegen, dürfen diese ausschließlich nach unseren Anweisungen und im Rahmen von Vereinbarungen verwenden, die ein hohes Niveau an Sicherheit für Ihre personenbezogenen Daten gewährleisten.

8. Ihre Rechte in Verbindung mit unserer Weiterverarbeitung

Bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen haben Sie folgende Rechte:

  • Auskunft: Das Recht, Informationen darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie wir verarbeiten und eine Kopie der von Ihnen verarbeiteten personenbezogenen Daten zu erhalten
  • Berichtigung: Das Recht auf Korrektur unrichtiger personenbezogener Daten
  • Löschung: Das Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, sofern dem keine gesetzlichen Regelungen entgegenstehen
  • Einschränkung der Verarbeitung: Das Recht die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, z.B. wenn Sie die Richtigkeit der von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten bezweifeln
  • Widerspruch: Das Recht, bestimmten Datenverarbeitungsvorgängen zu widersprechen
  • Widerruf: Sie können ggf. erteilte Einwilligungen in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Der Widerruf kann per E-Mail an datenschutz@iep-wohnen.de oder schriftlich an die oben angegebene Anschrift gerichtet werden. Bitte beachten Sie, dass sich der Widerruf nicht auf solche Datenverarbeitungen erstreckt, für die eine gesetzliche Verpflichtung oder ein gesetzlicher Erlaubnisgrund vorliegt und die daher auch ohne Ihre Einwilligung verarbeitet werden dürfen. Ihre Einwilligung in den Erhalt von Marketingmaterialien und Informationen sowie Kundenumfragen per E-Mail und Post können Sie zudem jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie sich per E-Mail an datenschutz@iep-wohnen.de wenden.
  • Beschwerde: das Recht eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzulegen, wenn Sie der Ansicht sind, dass unsere Datenverarbeitung nicht rechtmäßig ist.

8.1 Einige der oben genannten Rechte stehen nur in bestimmten Situationen zur Verfügung. Für den Fall, dass Sie Ihre Rechte ausüben wollen, kontaktieren Sie uns bitte über die unter Ziff. 1.3 angegebenen Kontaktwege.

9. Ansprechpartner und Beschwerderecht:

Bei unserem Datenschutzbeauftragten:

iep wohnen GmbH & Co. KG
Sina Regler
Röntgenstraße 26
71229 Leonberg
Telefon: 07152/30 79 66-0
E-Mail: datenschutz@iep-wohnen.de

Gemeldet bei:
Landesbeauftragte für den Datenschutz
und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg
Postfach 10 29 32
70025 Stuttgart

 

Teil 2 – Homepage und Onlinedienste

1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie des betrieblichen Datenschutzbeauftragten

Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch:

siehe Teil 1 unserer Datenschutzerklärung, Absatz 1.3 und 9.

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

a) Beim Besuch der Website
Beim Aufrufen unserer Website werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Name und URL der abgerufenen Datei,
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies sowie Analysedienste ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie nachfolgend unter den Ziff. 4 und 5.

b) Bei Nutzung unseres Kontaktformulars
Bei Fragen jeglicher Art bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über auf der Website bereitgestellte Formulare Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse und Ihres Namens erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.

Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden soweit Sie nicht zur Vertragsanbahnung oder -abwicklung dienen nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht.

3. Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

4. Cookies

Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.

In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.

Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht.

Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen Sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.

Zum anderen setzen wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten (siehe Ziff. 5). Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird.

Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

5. Analyse-Tools

5.1 Tracking-Tools

Die im Folgenden aufgeführten und von uns eingesetzten Tracking-Maßnahmen werden auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO durchgeführt. Mit den zum Einsatz kommenden Tracking-Maßnahmen wollen wir eine bedarfsgerechte Gestaltung und die fortlaufende Optimierung unserer Webseite sicherstellen. Zum anderen setzen wir die Tracking-Maßnahmen ein, um die Nutzung unserer Webseite statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten. Diese Interessen sind als berechtigt im Sinne der vorgenannten Vorschrift anzusehen.

Die jeweiligen Datenverarbeitungszwecke und Datenkategorien sind aus den entsprechenden Tracking-Tools zu entnehmen.

5.2 Google Analytics

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (folgend: Google). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf diesen Webseiten, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google

verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics.

Zusätzlich oder als Alternative zum Browser-Add-On können Sie das Tracking durch Google Analytics auf unseren Seiten unterbinden, indem Sie diesen Link anklicken: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

6. Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass

über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen
wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden
Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von
Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

7. Google Maps

Diese Webseite verwendet das Produkt Google Maps von Google LLC. Durch Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie Nutzung der automatisiert erhobenen Daten durch Google LLC, deren Vertreter sowie Dritter einverstanden.
Die Nutzungsbedingungen von Google Maps finden sie unter “Nutzungsbedingungen von Google Maps“.

8. Newsletter (CleverReach)

Mit dem Newsletter informieren wir Sie über uns und unsere Angebote.
Wenn Sie den Newsletter empfangen möchten, benötigen wir von Ihnen eine valide Email-Adresse sowie Informationen, die uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen Email-Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten werden nur für den Versand der Newsletter verwendet.

Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der Email-Adresse sowie deren Nutzung zum Versandt des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann über einen Link in den Newslettern selbst, per E-Mail (datenschutz@iep-wohnen.de) oder per Mitteilung an die oben stehenden Kontaktmöglichkeiten erfolgen.

Wir verwenden zum Versand unseres Newsletters auf unseren Internetseiten Funktionen von CleverReach (Anbieter: CleverReach GmbH & Co. KG, Mühlenstr. 43, 26180 Rastede).

Daher werden die von Ihnen im Zuge der Newsletter- Anmeldung eingegebenen Daten (E-Mail-Adresse, IP-Adresse sowie Datum und Uhrzeit der Anmeldung) an CleverReach-Server übertragen. Hierbei werden Ihre Daten ausschließlich auf europäischen Servern gespeichert und verarbeitet; siehe dazu online unter https://www.cleverreach.com/de/datensicherheit/.

Weitergehende Informationen zum Datenschutz bei CleverReach finden Sie online unter https://www.cleverreach.com/de/datenschutz/.

9. Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als „Dritt-Anbieter“) die IP-Adresse der Nutzer wahr nehmen. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.

Diese Websites können außerdem Daten über Sie sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und Ihre Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive Ihrer Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls Sie ein Konto haben und auf dieser Webseite angemeldet sind.

 10. Datensicherheit

Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Intrnetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

 11. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand 23.05.2018.

Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.